PermissionDriver | MongoDB und MySQL

PermissionDriver | MongoDB und MySQL

Minecraft Version
  1. 1.8
Hey :)

Du interessierst dich für den kompakten PermissionDriver? Dann lass ihn mich dir vorstellen!

Anforderungen:
- Du benötigst entweder eine MongoDB- oder MySQL-Datenbank
- mindestens die Spigot 1.8.8 muss installiert sein​




Nun endlich zu den Funktionen!

Sowohl die Gruppen als auch die User sind durch die Befehle konfigurierbar! Jedoch gibt es noch eine besondere Funktion, um die Gruppen und User zu verwalten. Es ist möglich das PermissionSystem durch Files zu konfigurieren. Was bedeutet das?

Man kann die Gruppen und Nutzer von der Datenbank in ein Filesystem konvertieren, um beispielsweise Rechte oder Gruppen einfacher hinzuzufügen. Daraufhin kann man durch den Befehl /perms copyEntriesTo database die Dokumente wieder hochladen und das System übernimmt diese Änderungen.



• Es lassen sich Gruppen einem Nutzer temporär oder auf Lebenszeit hinzufügen
• Gruppen können einer anderen Gruppe hinzugefügt werden, um Permissions zu übernehmen
Permissions können vererbbar sein (Gruppen, die einer Gruppe hinzugefügt sind, übernehmen diese Rechte)
• Gruppen können durch eine SortId in der Tablist nummerisch sortiert werden.
• Die * Permission wird unterstützt
• Der PermissionDriver legt eine vollkommende Transparenz da (jede Aktion wird geloggt)



Addons (komplett konfigurierbar)
NameTag-Addon
Chat-Addon



HINWEIS
Das System wurde auf Linux, Debian 8 getestet!
Das CoreDriver-Plugin muss geladen sein!




Screenshots

add group.png

add perm noInheri.png
add perm inheri.png
group list groups.png
group list perms.png
user list perms.png
group removed.png
chat.png
nameTag.png
Author
FaceKnoxwell
Price
€16.99
First release